Sonntag, 16. November 2014

Ich packe meinen Koffer und heutige Sammelbestellung

Mit diesen Swaps habe ich gestern einige Mädels glücklich machen dürfen :-)

Mein Tag begann jedoch nicht so gut, da mir in der Nacht zuvor von irgendwinem "Vollhorst" eines meiner Nummernschilder geklaut wurde. Somit mußte ich vor der großen Reise noch zur Polizei und Anzeige erstatten.
Im Laufe des Tages, während ich auf dem Weg in den Ruhrpott war, wurde mein gestohlenes Nummernschild bei der Polizei abgegeben. Es wurde im Nachbarort in einem Garten gefunden- vielen Dank an die liebe Dame, die den Weg zur Polizei auf sich nahm.

Also- der Tag begann mega aufregend- nun zu meinen Swaps....
Ich wurde vor einiger Zeit zum Teamtreffen von meiner Teamkollegin Sabine eingeladen.
Freudig sagte ich natürlich zu. Sozusagen als "Special Guest" :-)
Eine der ersten Infos von Sabine war "Es wird auch geswapt" ....Zum Glück hatte ich die "Swaps" ( ausgesprochen : Swopps) - das sind übrigens kleine Tauschobjekte, die jeder in einer bestimmten Anzahl fertigt und untereinander tauscht- schon vor meiner Grippeimpfung (fast) fertig- sonst hätte ich aufgrund einer heftigen Impfreaktion nix mitbringen können. Den letzten Schliff müssen die Teamdamen dann selbst erledigen *sorry*
Ich wußte gar nicht, welche überdimensionalgroßen Quaddeln man entwickeln kann und wielange diese existent sein können. Mittlerweile bekomme ich meinen Arm wenigstens wieder hoch und einer entspannten Autofahrt steht nix mehr im Wege.

Ich erwische mich selbst sehr oft dabei, wie ich am Basteltisch herumwusel, eine "das muß ich UNBEDINGT das nächste Mal mitbestellen" Idee habe, diese auch brav notiere und der Zettel dann im Nirvana verschwindet.

Um diese Gedanken zentral festhalten zu können, 
habe ich ein "Stampin´Up!- Wunschzettelbuch" gebastelt.
Ja- auch Stampin´Up! Demos haben ellenlange Wunschzettel, 
die nach und nach erfüllt werden wollen/sollen :-)



Ich habe Graupappe mit dem Designerpapier "Stille Nacht" überzogen 
und aus den entstadenen Papierresten noch eine 
kleine Einstecktasche in den Buchdeckel geklebt. 


Die Zettel sind ganz normale Zettel aus einer Zettelbox. 
Die hat bestimmt jeder zu Haus und man kann 
das Büchlein immer neu bestücken. 


Zwischendrin habe ich noch unterteilt in "must have", 


"überleg noch" und "Markierungsarbeiten", dem "Post its" folgen.


Diese Seiten sollten eigentlich noch etwas aufgepimt werden, 
allerdings ging das aufgrund o.g. Problem leider nicht :-( 

Ich habe auch wieder kleine Anhänger aus etlichen Einzelteilen 
zusammengesteckt , Ringe und Drähte gebogen...
vorher....
....nachher
...um Sie an den kleinen Bindering zu stecken...


Die Beschriftung des Büchleins ist mit einem handelsüblichen Drucker entstanden. 
Auf flüsterweißes Papier gedruckt, ausgeschnitten und aufgeklebt.
Das Wort Wunschzettel mußte einen Umweg durch die BigShot nehmen und an der "Fingerschwämmchenstation" vorbei :-)

Heute werde ich eine Sammelbestellung absenden- wenn Du etwas benötigst, dann gib mir Bescheid :-)

Liebe Grüße
Eure Sabine



[sulist]129722 110755 135823 131292 106549 131290 103579 131291 133769 133773 113439 135707 [/sulist]