Montag, 20. Oktober 2014

Meine Swaps zur Convention in Brüssel

Heute bin ich aus Brüssel zurückgekommen und habe eine aufregende Zeit erlebt.
Meine Bilder werden die nächsten Tage gesichtet und das ein 
oder andere werde ich bestimmt mit Euch teilen.
Bevor ich dies die nächsten Tage erledige, möchte ich Euch gern meine Swaps zeigen.
Insgesamt 80 Stück habe ich für die Convention in Brüssel vorbereitet.
Swaps ( ausgesprochen: Swopps) sind kleine Projekte, die in einer größeren Anzahl gefertigt werden und unter den anwesenden Demos getauscht werden. 
Bereits im Sommer habe ich damit angefangen, den Inhalt zu fertigen. 



Falls Ihr Euch fragt, wie man den Kleinen Schneemann aus dem Stempelset "Weiße Weihnacht" in den Schriftzug aus dem Stempelset "Ein Gruß für alle Fälle" hineinbekommt, dann schaut Euch die Bilder ganz unten an- es ist total einfach...
Wollt Ihr wissen was ich in jedes einzelne Kästchen hineingetan habe !? 

Kleine Anhänger- natürlich auch selbst gemacht.
Jede Menge kleine Einzelteile werden zu einem Eulenhänger.....oder auch ganz vielen ;-)

Und was mir erst später aufgefallen ist....die Eule ist vom Foto gekullert. 
Die ist aus Porzellan und ich habe sie nicht selbst bemalt.
Ich hoffe dass es den Mädels, die mit mir getauscht haben, auch ein bissl gefällt.




Und wer gern wissen möchte, wie so eine Minischachtel gebastelt wird und wie man den Schneemann aus dem Stempelset "Weiße Weihnacht" in den Text von "Ein Gruß für alle Fälle" hineinbekommt, der kann sich diese schnelle Anleitung ausdrucken.

So geht´s.....