Freitag, 22. August 2014

Gute Reise "kleiner Mann"

Auf meinem Blog wird es die nächsten Tag noch ruhiger werden, als es eh schon war, aber ich brauche die Zeit, um mich gedanklich von Paul zu verabschieden.

Paul, Du hat uns all die Jahre so viel Freude bereitet. Die ganze Wohnung konntest Du behoppeln und mit Jule gemeinsam kuscheln. Wenn ich am Basteltisch gesessen habe, saßt Du ganz oft press neben mir und hast Deine Beinchen nach hinten geworfen. 



Für Krümlinge und Nagermalt aus der Tube machtest Du  Männchen und hüpftest auf Deinen "Big-Foots" dem Leckerchen hinterher- Deine rabenschwarzen Öhrchen klappten dabei so goldig nach hinten.....
Nahaufnahmen waren mit Dir kaum möglich- Du fandest es spannender,  ganz Dicht ans Objektiv zu kommen und mit deiner putzigen Schnippe dran zu schnuppern.


Doch gestern früh haben wir Dich in einem schlechten Zustand in einer Ecke sitzend gefunden.
All die Jahre hast Du beim Fellwechsel Probleme mit Deinem Magen gehabt. Ich habe Dich immer "durchgebracht" , aber diesmal konnte ich Dir leider nicht mehr helfen- es tut so weh , Dich nicht mehr bei uns zu haben. 

Paul- wir wünschen Dir eine gute Reise über die Regenbogenbrücke-
 Wir werden Dich nie vergessen !