Samstag, 3. Mai 2014

Photopolymer = Freestyle mit Klarsichtstempeln

Hallo,

heut hab ich ein kleines Päckchen bekommen. Und darin befanden sich die neuen Klarsichtstempel von Stampin´Up! Derzeit bin ich aufgrund einer Erkältung etwas , naja, matschig in der Birne bin und leider hatte ich keine wirklich gute Idee. Dennoch wollte ich sie testen und habe  einfach mal drauf "losgewurschtelt"
Ich war ja echt skeptisch was die Ergebnisse der "Wabbelstempel" betraf, aber das Stempelergebnis ist besser als erwartet. Das Foto jedoch nicht :-( Ich habe ein neues Bildbearbeitungsprogramm und komme noch nicht so ganz klar damit.

Ich habe z.T. die Stempel mit Colormarkern eingefärbt, teilweise auch ins Stempelkissen gedrückt. Man kann sie auch "um die Kurve " auf den Clearblock kleben. Einen Stamp-a-ma-jig benötigt man bei diesen Stempeln nicht.

Bei den Fähnchen habe ich zu der Stanze Fähnchen gegriffen und mußte leider feststellen, dass diese nicht paßt- schade ! Aber es ist kein schwieriges Motiv und die Schere tut´s auch ;-)



Hier könnt Ihr Euch auch ein Video anschauen über die Photopolymerstempel.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen