Freitag, 28. Februar 2014

Kleine ganz groß

Hallo,

heute zeige ich Euch ganz kurz und knapp süße Babykarten.
Das Stempelset "Kleine ganz groß"  hat mir beim ersten durchblättern (teilweise) sofort gefallen.
Die Eulen und den Hasen musste ich einfach haben. Desweiteren  mußte ich einfach etwas buntes, aufheiterndes machen, da ich leider immernoch ziemlich schmerzhafte Probleme habe , die einfach nicht weggehen wollen.


Hier kam auch das Produktpaket "Nett-iketten" zum Einsatz und die Herzstanze.
Bei der Ausführung für Mädchen habe ich noch 3 Wimpel aufgeklebt, die noch auf dem Basteltisch herumflogen. Coloriert habe ich mit mit Hilfe eines Mischstiftes von Seite 164 des Hauptkatalogs und die Prägung ist ein SAB-Framelit "Punktemeer". Gestempelt habe ich die Eulen mit schwarzer Staz On Tinte- die verschmiert beim Colorieren nicht.

So, das war es auch schon - lasst es Euch gut gehen !

Lieben Gruß
Sabine

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    was für tolle Karten.
    Ich liebe es wie Du die Eulen colorierst. Ich hab mich noch nicht dran getraut, obwohl ich die beiden Stempel auch unbedingt haben musste. Vielleicht schaffe ich es am Wochenende mal!

    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    wirklich süße deine Baby-Karten. Mehrfarbig habe ich bisher noch nicht so oft gestempelt. Daher eine Frage: Colorierst du den ganzen Stempel in den verschiedenen Farben oder stempelst du in schwarz und colorierst anschließend den Stempelabdruck?
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mandy,
      ich habe noch ein Foto hinzugefügt. Ich stempel mit Staz-on und coloriere anschließend. Manchmal auch mit dem Wassertankpinsel. Die Mischstifte nehme ich gern für kleine Flächen.
      LG
      Sabine

      Löschen
  3. Hi Sabine, die Babykarten sind ja total süß geworden!! Durch das geprägte Muster sieht alles auch noch so fluffig und leicht aus - total schön :-)

    LG

    Ruby

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Karten! Die Eulen sind so süß.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen