Dienstag, 3. September 2013

"Washi Tape" -wie pimpt man Teelichter ?

Hier seht Ihr einige an aufgepimpten Teelichtern mit Streichhölzern. Geht ganz einfach, sieht sehr schön aus und ist ein hübsches Mitbringsel zu jeder Gelegenheit.
Beim Entstehungszeitpunkt war der Herbst/ Winterkatalog noch nicht gültig, somit mußte ich hier auf das Klebeband der Serie "Epic Day" zurückgreifen......was mir aber nicht schwer gefallen ist :)
Bevor ich Euch die Teelichtpäckchen zeige, möchte ich Euch noch die neuen Motivklebebänder vorstellen.


Im Saisonkatalog findet Ihr tolles Designer-Motivklebeband "Hexenwerk" auf Seite 20.










Und wenn´s weihnachtlicher sein soll,
 dann blättert auf Seite 25

Jetzt zeige ich Euch meine Kreation der "Pimp-Packs" :) Man erkennt es nicht so richtig gut- das Motivklebeband klebt am silbernen Teelichttöpfchen und sieht dort schön aus ;)

 _________________________________________________________

Kommentare:

  1. Hallo,
    die Idee finde ich total schön. :) Hättest du Lust auf einen Kreativtausch?
    Solche Kleinigkeiten sind immer schön zu verschenken. Schau doch mal auf meinen Blog vorbei, wenn du magst. Ich mache Schmuck und arbeite auch mit Papier. Herzlichen Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ! Ich schau öfters mal bei Dir vorbei :) Kreativtausch hört sich gut an.

      LG
      Sabine

      Löschen
  2. Das ist aber schön gemacht. Ein nette Kleinigkeit zum verschenken und Freude machen.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Die Päckchen sehen toll aus. Nicht nur die gepimpte Teelichter sondern auch die gepimpten Streichholzschachteln finde ich schön.

    Das alles noch zusammen schön verpackt, das sieht wirklich richtig chic aus.

    Liebe Grüße Kati

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr schöne Idee.

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wunderwunderschön! Eine tolle Idee zu einem Geschenk dazu :-) Was hast Du für Folie genommen, wenn ich fragen darf?
    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bine,

      das sind ganz normale Kartenhüllen :) Ich verwende jedoch überwiegend Kartenhüllen ( Flachbeutel) die an der langen Seite den Klebestreifen haben.

      LG
      Sabine

      Löschen
    2. Ist ja praktisch :-) Kartenhüllen mit Klebestreifen hab ich zwar, aber mit Klebestreifen an der kurzen Seite *g*. Da muss ich mal googeln, wo es die gibt. Danke für den Tipp :-))

      Lg
      Bine

      Löschen
  6. Hallo Sabine,

    eine wirklich sehr hübsche Idee und ganz wundervoll gestaltet! Ich glaube das muss ich auch mal ausprobieren :) Die Kartenhüllen mit Klebestreifen verwende ich auch immer; die sind einfach besser und wie man sieht flexibel einsetzbar :)

    Schöne Grüße und ein tolles sonniges WE, wünscht dir,
    Jenny

    AntwortenLöschen