Mittwoch, 3. Juli 2013

ein paar Röschen aus´m Döschen


Heut möchte ich Euch meine ersten Röschen zeigen, die ich mit dem neuen Modellierton von Stampin´Up! geformt habe. Das Material ist sehr ergiebig und total easy zu verarbeiten.
Die Röschen kann man wie am Fliesband vorbereiten, trocknen lassen und anschließend in einer Dose o.ä. aufbewahren und bei Bedarf hervorkramen. Ich habe Ihnen ein wenig Farbe mittels eines Fingerschwämmchens verliehen.



_________________________________________________________________________________
  • Nächste Sammelbestellung: Samstag, den 6. Juli 2013, 20 Uhr
  • Werde Gastgeber/in auf einer Stempelparty und sichere dir Gratisprodukte!
  • komm in den "Club der Gastgeberinnen"
  • Noch keinen Katalog ? Dann DRÜCK MICH und melde Dich bei mir
  • Werde Demonstrator/in bei Stampin´Up! Jetzt einsteigen in mein Team!

Kommentare:

  1. Schaut ganz toll aus.
    Die Coloration der Blüten gefällt mir gut.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden deine Blüten! Die Verpackung ist ein richtiger Hingucker

    AntwortenLöschen
  3. sehr schön!! Für mich als Unwissende. Wie wirkt diese Modelliermasse? Eher wie Ton oder Gips, oder eher wir Gummie oder Fimo? ich kann mir das nicht richtig vorstellen.

    LG kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati,

      der Begriff " Modellierton" ist irgendwie völlig irreführend. Es hat weder etwas mit Gips noch mit Ton zu tun.
      Es ist im ungetrockneten Zustand eher wie Knete....nur nicht so klebrig.
      Wenn es getrocknet ist, ist es immernoch weich und beweglich, behält aber die Form. Womit könnte man es bloß vergleichen !? Gute Frage ! Silikon !? Auf jeden Fall ist es ein Leichtgewicht.

      Löschen