Samstag, 22. Juni 2013

Jetzt geht´s um die Wurscht !

Hier kam wohl mal wieder mein "Schalk im Nacken" auf den Basteltisch gesprungen !

Hier seht ihr eine Ziehkarte mal ganz anders.
Es sollte ein kleiner "Gag-Gutschein" für eine Brotzeit in München werden. Mit den vorhandenen Zutaten  ist jedoch ein "Wurschtbrötchen" herausgekommen. Der Geschmack wird wohl recht "pappig" ausfallen.
Was man alles aus den Füßen der Eule aus der Eulenstanze machen kann.....Zipfel von ´ner "Wurscht" *hihi
Und ganz nebenbei habe ich auch noch 2 neue Farben verwendet: Curry-Gelb und Kandiszucker.

Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr ja in den Kommentaren noch euren Senf dazu geben :-)




Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 2. Juli 2013,20 Uhr

- Werde Gastgeber/in auf einer Stempelparty und sichere dir Gratisprodukte!
- Noch keinen Katalog ? Dann DRÜCK MICH und melde Dich bei mir
- Werde Demonstrator/in bei Stampin´Up!  Jetzt einsteigen in mein Team!

Kommentare:

  1. Hallo,
    diese Karte ist Dir wirklich super gelungen.
    Wenn ich Hunger hätte würde ich gerne reinbeißen (Lach).
    Liebe Grüße aus der Südpflalz
    Ulli

    AntwortenLöschen
  2. Hihi. Die is ja genial. Eine wirklich tolle Idee.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Sabine,

    deine Karte ist ja eine Wucht...super zu verschenken für jemanden, der sehr gerne Würstchen ist...ich kenne da jemanden ...hihi....

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Na, das ist ja wohl absolut cool!!!!
    LG sigrid

    AntwortenLöschen