Montag, 20. Mai 2013

Ein Fisch namens Wanda

....einmal abtauchen in neue Spielereien mit der Heißklebepistole.
Ich habe die  Idee dazu im kommenden Hauptkatalog entdeckt und mußte es mal ausprobieren.....und es hält wirklich dicht. Mangels Glitter o.ä. habe ich nur Wasser einfüllen können. Probiert es doch auch mal aus.

Ihr benötigt nur Klarsichtfolie ( Windradfolie)  und eine Heißklebepistole.



Ich denke, ich werd heut noch mal die Heizung hochdrehen, ein paar Posts für die nächsten Tage vorbereiten und dann heut Abend die glücklichen Gewinner aus dem Lostöpfchen ziehen.

Schönen Feiertag 
Eure Sabine

Verwendete Materialien:
Farbkarton: flüsterweiß, marineblau
Designerpapier: Sonne, Regen, Fantasie
Stempelset: Hearts a flutter, By the tide
BigShot: Framelits Hearts a flutter
sonstiges: Motivklammer, süße Schälchen, 
ein Schluck Wasser, Klarsichtfolie, Heißklebepistole


Kommentare:

  1. Hallo Sabine!

    Ich bin hin und weg! WOW! DAS mache ich Dir nach ;:))
    Danke für´s Zeigen!

    Fortuna sei mit MIR heute abend!

    Liebe Grüße und auch Dir frohe Pfingsten!!
    Domenica

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja megastark aus! Eine ganz fantastische Idee!
    Habe mir auch gerade eine Strickjacke übergezogen, Heizung bleibt deshalb erstmal aus! Ich möchte die SONNE!!!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Moin Sabine,
    ohhh, das ist ja genial und deine Karte sieht so super aus. Leider habe ich keinen maritimen Stempel. Hoooch, was Frau doch alles noch braucht *lach*.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine,
    das ist ja ein Ding, daß das Wasser tatsächlich drin bleibt! DANKE für den Tipp mit Heißklebepistole - muß ich mir merken!
    Dein Blog gefällt mir richtig gut! Vielen DANK für Deine Ideen!
    Liebes Grüßle von Uta.

    AntwortenLöschen