Freitag, 8. März 2013

Paaaaaaaaaarty und Gästeswaps mit Anleitung

Hallo Mädels,

gleich fahre ich zu meiner zweiten Stempelparty. Das Auto ist schon vollgepackt mit vielen tollen Sachen- ich hoffe, dass den Mädels meine Projekte gefallen werden. Eines kann ich ja schonmal verraten- die Gastgeberin hat sich was mit der Big Shot gewünscht.


 
 Das Vogelhäuschen ist für die Gastgeberin-
eine kleine Überraschung hab ich ins Nest gelegt :-)

 
Und diese kleinen Tütchen habe ich auch im Gepäck.
Ich habe auch eine kleine Anleitung für Euch
Diese Verpackung habe ich schon öfters mal im Netz gesehen- auch mit Anleitung-
 bei wem das allerdings war, kann ich Euch leider nicht mehr sagen.
Zu dem Zeitpunkt hatte ich mir bereits schon eine eigene Anleitung "gebastelt" 
Das Tütchen geht ratz-fatz und macht ordentlich was her.
 
 
Anleitung des "Willkommen- Goodie"


Designerpapier Größe 12cm x 15 cm
die Seite, die außen sein soll nach oben zeigen lassen und wie folgt falzen:
entweder mit dem Schneidbrett ( Seite 180- 33,95€ ) oder mit dem SimplyScoredFalzbrett mit metrischer Aufsatzplatte ( Seite 181, 33,95 € + 13,95 €)

die 15 cm Seite wird gefalzt bei 1 ; 5; 8; 12 cm
die 12 cm Seite falzen bei 2 und 10 cm


so sollte das Papier jetzt aussehen:

die Ecken an der späteren Lasche mit dem Eckenabrunder abrunden
doppelseitiges Klebeband an die Klebelasche kleben
 


Box schließen mit Tombowkleber oder doppelseitigem Klebeband.


Verzieren ( Verschluß Workshop mit SAB Stempelset "All meine Minis", Stanze " geschwungenes Etikett" , 1 1/4" Wellenkreis, hier noch Stempelset "Tiny Tags" )

 
Was wir nachher Basteln werden, zeige ich Euch wahrscheinlich morgen :-)
 
Lieben Gruß und schönen Abend
Sabine

Kommentare:

  1. Moin Sabine,
    ohhh, da wäre ich auch sehr gerne dabei. Sehr schöne Schenklis hast du gebastelt. Und die Anleitung ist auch klasse. Ganz lieben Dank dafür.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, liebe Sabine!
    Und danke für die Anleitung! Bei Bedarf werde ich darauf zurückkommen! :-)

    Alles Liebe, katrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine!
    Sind beides sehr tolle Sachen geworden. Danke für die Anleitung!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen