Mittwoch, 6. März 2013

Frohe Ostern mit Aquarellpapier

Hier seht Ihr meinen ersten Versuch auf Aquarellpapier zu colorieren.
Und dafür sieht es doch echt gut aus, oder !?

Dann noch etwas von meinem Lieblingspapier "Designerpapier Pastellfarben"
Den Stempel hab ich wieder rausgekramt.
Er ist nicht von SU!



Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag !
Lieben Gruß
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Moin Sabine,
    ohhh, süß ist das Stempelchen und super schön coloriert hast du auch. Die Karte finde ich richtig, richtig schön.
    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen und sonnigen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das ist traumhaft schön coloriert! Ich hoffe, dass ich auch irgendwann mal so malen kann. Meine Versuche waren bisher etwas unbeholfen. Vielleicht sollte ich mal Aqurell-Papier ausprobieren? ;-)
    Liebe Grüße, Ursina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine,
    zuckersüß ist die Karte geworden.
    Ich mag die zarten Farben und die sind dir gelungen.
    Habe mir auch gerade Aquarellfarben gekauft hatten wohl den gleich Gedanken und gerade bei den Osterkarten bietet sich das an.
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HAllo Renate,

      ich besitze gar keine Aquarellstifte ;-)
      Diese Coloration habe ich mit ganz normaler Stempelfarbe und einem Waasertankpinsel gemacht.

      LG
      Sabine

      Löschen
  4. Oh die ist ja süß geworden.
    Da kann Ostern kommen. :-)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen